Thursday, 5 May 2011

Die Qual der Wahl

Heute sind die Kinder schon wieder daheim, dieses Mal wegen der Wahlen fuer das schottische Parlament. Mittlerweile koennten sie in den Schulen genausogut die drei-Tage-Woche einfuehren, denn das ist es was sie haben...Ihre Schule ist heute "polling station" und ich war gerade dort. Ich gehe am liebsten zwischen 7 und 9 Uhr morgens, weil dann fast gaehnende Leere herrscht- und ich genau weiss, dass ich den Wahlhelfern erklaeren muss, warum MEIN Name kursiv gedruckt ist in der Liste, warum MEIN Wahlschein andere Buchstaben aufgedruckt hat und warum ICH NICHT alle Wahlscheine ausgehaendigt bekommen sollte...Vielleicht sollte ich beantragen, dass sie mir auch £100.- bezahlen wie den Wahlhelfern, da ich denen ueblicherweise Nachwahlen erspare, denn keiner achtet da darauf was ihnen vorgelegt wird.Und irgendwann "am Ende" wuerde das nicht mehr uebereinstimmen. Heute morgen habe ich ihnen das Referendum zurueckgegeben ueber das Wahlsystem hier in GB - AV oder "first past the post". AV waere natuerlich nur der erste Schritt zur proportionalen Repraesentation. Da ich nicht die britische Regierung waehle (nur Landtag, Schottland und Europa) habe ich dafuer keine Stimme. Ironischerweise habe ich aber heute schon AV angewandt, da schottische Wahlen eine Form davon verwenden...
Die Waschmaschine wurde gestern liebevoll repariert- nein, ernsthaft, der Klempner schwaermte vor sich hin und konnte es gar nicht fassen,dass er seinen Schraubenzieher an einer BOSCH Logixx
1600 Express ausprobieren durfte!Wo ich die denn herhaette, das Modell habe er noch nie gesehen, die sei ja einiges wert usw....nun ist sie noch viel mehr wert, mit neuer Pumpe!Grrrr!Immerhin wissen wir nun, wer/was die Scottysocken frisst...

No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...