Monday, 19 August 2013

Glasgow from the Air - and a thrilling Afternoon

Glasgow im Anflug


River Clyde

Das "Armadillo", die "Squinty Bridge" und das "Glasgow Eye" 

Gestern ging ich ein wenig frische Luft schnappen und wanderte durch das Wohngebiet - nur um mitten im Geschehen zu landen...
Ich hatte schon einige Minuten Sirenen gehört und als ich um eine Hausecke kam und die Straße überqueren wollte, stand auf der anderen Straßenseite ein leeres rotes Taxi, hinter dem ein Streifenwagen hielt. Heraus sprangen zwei Polizisten und rannten eine Seitenstraße entlang. Dem folgten ein weiterer Streifenwagen und ein Mannschaftswagen, die in eine weitere Seitenstraße abbogen. Die zwei Polizisten zu Fuß kamen mittlerweile bereits wieder zurück - einer peilte mich prompt an: "Did you see what happened here?" Nein, ich war zu spät dran um etwas zu sehen. Er teilte der Einsatzzentrale mit daß das Taxi "abgeschlossen und gesichert" sei und dann rannten sie in die andere Richtung, während der zweite Streifenwagen um die Häuser kreiste...Geklaut sein kann das Taxi nicht, wer würde das abschließen bevor er die Flucht ergreift? Und wo war der Fahrer? Nichtzahlender Fahrgast? Überfall? Auseinandersetzung? War der Fahrer Zeuge eines anderen Ereignisses und folgte jemandem? Fragen über Fragen! 
Ich werde Augen und Ohren offenhalten für eine Erklärung - ein "Krimi" ohne Auflösung??? Unverschämtheit, was ist denn das für ein Kundenservice?! Im Ernst, es sah nicht nach Mord und Totschlag aus, kein Blut oder Spuren irgendwelcher Art...Alien-Abduction??? :))
Ein ganz normaler Sonntagnachmittag "chez us" eben. 




No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...