Sunday, 15 June 2014

Wenn Einer eine Reise tut...




dann bekommt er allerhand zu sehen! Kind Nr.2 beschrieb diese Gerätschaft als "Austernfischer"...die sehen so ähnlich aus, da hat er recht, nur daß dieses Ding die Seerosen "umpflügt" und absägt. Und die Fahrrinne freihält für Boote.




Für den Silt hat es einen kleinen Bagger dabei. Dieses "Baggersägeding" sah ich auch zum ersten Mal! Der Käpt'n fühlte sich ein bißchen beobachtet...*g*







Einige Menschen haben scheinbar Ferien. Oder Urlaub, auf alle Fälle booteln sie den Kanal entlang, fast lautlos. Die Stille ist bemerkenswert.




Ihm/ihr wurde der Bootsverkehr dann doch zuviel: Plötzlich flog der Schwan honkend an uns vorbei, gefolgt von einem weiteren Boot. Interessanterweise flog er den Kanal entlang.






Die "Übeltäter"




Den Tanz der Libellen konnten wir auch verfolgen - diese schillernd blauen sind die Männlichen. Eine solche "damselfly" ist verantwortlich für meine größere Kamera - und hier ist der fotografische Grund!





No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...