Saturday, 24 January 2015

Burns Supper



Tochterkind war gestern Abend fast bis um Mitternacht in der Schule, sie half beim "Burns Supper" und salutierte den "great chieftain o' the pudding race"...Es beginnt mit dem Selkirk Grace:



Some hae meat and canna eat,
And some wad eat that want it;
But we hae meat, and we can eat,
And sae let the Lord be thankit.


Nach dem "Piping in" (dem Hereintragen des Haggis zur Dudelsackmusik) wird dem Haggis salutiert:


Fair fa' your honest, sonsie face,
Great chieftain o' the puddin-race!
Aboon them a' ye tak your place,
Painch, tripe, or thairm:
Weel are ye wordy o' a grace
As lang's my arm.


usw. usf. Die "Adress to a Haggis" hat so viele Verse, daß sie erst gegen Mitternacht heimkam...



Natürlich wurde gegessen und ein "wee dram" Whisky wurde auch dazu serviert. Danach witterte jemand über Rabbie Burns und nach dem "Toast to the Lassies" und der Antwort der "Lassies" (=Mädchen) an die "Laddies" (=Jungs) gab's zum Abschluß einen Singsong von Burns-Liedern.
Alles sehr traditionell. Und sehr langwierig...Da half auch nicht daß ja das Tochterkind selbst eine der "Lassies" war, denen zugeprostet wurde. Wenigstens weiß sie nun was auf sie zukommt, wenn sie mal zum Burns Supper eingeladen wird - wobei sie weder Haggis noch Neeps mag und Whisky...?
Zur Erholung geht sie heute jedenfalls erstmal Schlittschuhlaufen mit Schulfreundinnen. 



No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...