Wednesday, 21 January 2015

Die Vorteile der Prokrastination


Frisch und munter, bright-eyed and bushy-tailed wie die Miezekatze begannen wir den Tag. All das "Was Du heute könnt'st besorgen, das verschiebe flugs auf Morgen" hat bislang wunderbar funktioniert, ich habe gar mal wieder ein Buch am selben Tag angefangen und ausgelesen - aber irgendwann sagt die graue Masse dann halt doch: "Wird nur schlimmer, je länger...etc.". Stimmt ja leider auch! Und nachdem ich bereits die Bestellung abgehakt habe, fing ich eben an nach einem ganz bestimmten Zettel zu suchen... 



Und - haste nicht gesehen! - fand ihn auch noch. :(( 
Es gab kein Entrinnen: Der neue externe Harddrive wurde ausgepackt, eingestöpselt und installiert - und dann...dann durfte ich 12 388 Fotos/30,8 GB manuell auf den Harddrive speichern. Der Vormittag war schonmal futsch! (Der Zettel sprach noch von 11 863 Fotos, die graue Masse hat also wieder mal recht behalten.)
Dabei hätte ich soviel anderes tun können: Drei verschiedene Termine ausmachen, zur Apotheke gehen, Sachen besorgen, zig Bücher lesen, den Jungen zum Arzt schleppen, ein zeitschriftendickes Antragsformular ausfüllen, Module "C",....



Jedenfalls hat es damit ein Ende für eine Weile...? Haha, selten so gelacht!!! Nein, das wäre viel zu simpel. So zwischen altem Harddrive und der "picture"-file auf dem Laptop fehlen mir doch direkt zwei Monate + ! Die Fotos auf einem hören am 1. Juli 2013 auf und auf dem anderen fangen sie erst am 8. September 2013 an. Die muß ich nun in Google+ aufspüren und abspeichern...Wundert mich nicht, ehrlich gesagt - das olle Ding hatte ja einen hysterischen Anfall letztes Mal angesichts der Menge dessen, was es da "schlucken" sollte.



Genau deshalb will ich sowas gar nicht anfangen! Jedes Mal eine andere Überraschung. :P 
Nun muß ich mich nochmal hinsetzen und die restlichen Fotos finden...wenn ich das an einem Tag täte, hätte das Laptop mittlerweile einige "Macken" im Gehäuse...auf daß der Mann sich bei der Heimkehr freue! *seufz*
Wieder ein bißchen weiter, 30,8 GB weiter - das muß für einen Tag reichen.




No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...