Tuesday, 3 February 2015

Schichtwechsel



Da, nun sind wir bei den Fotos vom Freitag angelangt. Endlich. Es ist nach wie vor kalt, aber vom Neuschnee keine Spur, jedenfalls nicht bei uns.
Nach dem Sohn ist mittlerweile das Tochterkind krank daheim. Sie kam am Sonntag frühzeitig heim von einem Stadtbummel mit einer Freundin und sagte ihr sei übel und sie habe Fieber. Okay, Schichtwechsel im Krankenzimmer...Ihr hat nicht behagt was sie dort gegessen hat, sie sprach davon daß ihre Kehle sich seltsam angefühlt habe hinterher. Und daß ihr seitdem übel sei. Hmmm... 




Allzu schlecht scheint es ihr nicht zu gehen, sie hat das Meiste "ausgeschlafen". Deshalb kam der Mann gestern von einer Runde mit dem Hund und sagte plötzlich: "Wie spät ist es? Afternoon Tea!" und schleppte mich ins Hinterland in ein Cafe mit richtigem Feuer...nett, aber nicht die übliche Mittagspause einer "Krankenschwester"!
- Oh: Der verschollene Tutor? Meine Chefin, die bei diesen Leutchen einen anderen Kurs macht, bekam eine SMS mit den Worten daß ihre Assessments überfällig seien. Sie hat sie zeitgleich mit mir weggeschickt. Auf ihre leicht verärgerte Nachfrage spekulierten sie daß die wohl in der Weihnachtspost verloren gegangen seien...bei mir hat sich noch niemand gemeldet, aber ich habe bisher auch kein Lebenszeichen erhalten...






No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...