Thursday, 23 April 2015

Verfrackt nochmal!


Der helle "Schatten" hinter der Hügelkette in der rechten Bildhälfte ist Goatfell auf Arran.

Innerhalb der letzten zwei Wochen stehen an dieser Straße entlang plötzlich 8 oder 9 Häuser zum Verkauf. Da es dort ländlich und dünn besiedelt ist kommt sonst nur alle paar Jahre ein Haus auf den Markt. Ich habe den Mann prompt gefragt ob die alle etwas wissen, das uns noch nicht bekannt ist...und?
Natürlich! Und wenn schon, dann kommt es dicke! Für all dieses Land wurden Frackungsrechte an Ineos verscherbelt! Auf daß wir zukünftig auch endlich in den Genuß von Erdbeben kommen und unsere Häuser anzünden können wenn wir die Wasserhähne aufdrehen (spart die hohen Stromkosten, die sich viele eh kaum leisten können!)...




Nächste Woche wollen sie uns einige ihrer Propagandafilmchen vorführen und uns mitteilen, wieviele tausend £££ "Schmiergeld" sie an Haushalte zu verteilen gedenken, unter denen sie fracken wollen. Mmmmhhh, da klingt das vergiftete krebserregende Grundwasser doch gleich viel bekömmlicher!!!
Bislang hat die schottische Regierung ein Moratorium gegen das Fracken in Schottland, aber wenn wir tatsächlich mit Cameron/Clegg/Farage gesattelt werden sollten nach der Wahl steht in den Sternen, wie lange sie sich weigern können - haben doch Cameron und Clegg Familie im Fracking-Business (und Farage eine Schraube locker)...so wie sie nun die Steuerzahler-eigenen Aktien in "Lloyds" Bank an ihre Kumpels verscherbeln, nachdem die an der Post sooo gut verdienen... 




Wer glaubt daß ich übertreibe wie z.B. im post von vorgestern, dem sei gesagt daß ein gewisser Norman Tebbit, seines Zeichens Baron und ehemaliges Kabinettsmitglied unter Thatcher, seine Partei gerade davor gewarnt hat so ein Geschrei gegen die Schotten zu veranstalten wie sie das bisher taten und ihnen alles denkbar Schlechte anzudichten, da man so keine Wahl gewinne im Norden (er hat das aus Erfahrung gelernt unter Thatcher). Wenn das einem ihrer eigenen ultra-Reaktionären mittlerweile sauer aufstößt...
Es hat gute Gründe, daß die Mitgliedschaft der Nationalisten inzwischen bei 102000 angelangt ist - die drittgrößte Partei Großbritanniens.

No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...