Sunday, 4 October 2015

This little piggy came too close


Ich mußte doch tatsächlich Kochbücher wälzen auf der Suche nach Inspiration für die letzten Mahlzeiten in den Herbstferien! Oh, ich habe den Mann gefragt - "Pork Chops, Püree und Gemüse, Pork Chops, gebackene Bohnen und Kartoffeln, Pork Chops,..."  Hmmm, ich weiß nicht - sollten wir vielleicht Pork Chops einplanen??? Selbst wenn die nur einen Fan haben in der Familie? 



Das lenkt mich alles so wunderbar davon ab daß ich ja auch bald Klamotten packen sollte. Und dafür muß ich die erstmal bügeln - *ächz!" Stunden meines Lebens, die ich nie wiederbekomme! Nein, eine Ehefrau muß her...alternativ kann ich natürlich dem Tochterkind ihre eigenen Sachen auf's Auge drücken ("Kind, wenn Du mal Studentin bist tut das niemand für Dich!"), das halbiert den Berg im Handumdrehen.



In der Arbeit werde ich auch schon eingedeckt...wobei - bei dem was ich gestern im Vorratsraum alles fand  - hinter Behältern und unter Regalen -  mußte da wohl schon mal eine "schwäbische Hausfrau" 'ran! Hinterläßt unser italienischer Koch etwa kleine "Überraschungen" für meine Vizechefin? Nachdem er in zwei Wochen aufhört? Gestern hat er sie damit geärgert daß er heute "nicht in die Arbeit komme"...und sich amüsiert als sie sofort darauf "ansprang". Mensch, Kinnersch!



Überstunden fanden sie mir auch gleich wieder, kann ja gar nicht anders sein. Nächstes Wochenende habe ich Urlaub, da müssen sie das dann selber tun! Ob die Boiler nun streiken oder nicht! (Ja, ich hatte gestern Abend den Heizungsingenieur im Gebäude...)

1 comment:

  1. so herrlich sonnendurchflutete bilder!
    klamotten packen? wohin geht es?
    herbstabendsonnige grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    ReplyDelete

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...