Wednesday, 27 January 2016

Meuterei ohne Bounty




Habe ich schonmal erwähnt daß meine Stunden erweitert wurden? :)) Was kann ich sagen...in der Konferenz wurde ich gefragt, ob ich noch weitere 1 1/2 Stunden dranhängen könnte jeden Tag. "Temporär", natürlich. Unabhängig davon schrumpfte auch meine Woche noch mehr - um einige Überstunden. Langsam wird es lächerlich. Und ich weiß jetzt schon daß ich "angeboten" bekomme einige meiner anderen ~35 Überstunden auf eine 9-Stunden-Schicht zu erweitern...
Der Mann wird zunehmend grimmiger wann immer ich aus der Arbeit komme: Was wollten sie dieses Mal?! 



Mittlerweile wächst die Revolte unter den Kollegen - statt einen neuen Koch zu suchen wird immer mehr uns aufgehalst und irgendwann geht es nicht mehr. Nur weil das für HQ einfacher ist. Unser Housing Officer geht schon nicht mehr ans Telefon wenn die Chefin anruft...wieder einmal. Sie weiß genau was Ann besprechen will! Und das Argument, daß wir es ja "mal ausprobieren" könnten, gilt auch nicht - das tun wir bereits seit der italienische Koch ging vor drei Monaten. Erfolg? Zunehmende Meuterei und immer schlechtere Stimmung unter den Kollegen weil wir bereits soweit sind daß unsere alleinerziehende Mutter keine weitere Stunde mehr arbeiten kann, ohne in extreme finanzielle Schwierigkeiten zu geraten - weil ihr in britischer Logik dann alle andere Hilfe gestrichen wird, das Gehalt aber noch lange nicht zum Leben reicht... 





No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...