Sunday, 31 July 2016

To go or not to go

Triple Choc Muffin und Vanilla-Choc Marble Cake

Das Tochterkind arbeitete die dritte Schicht der Woche (Knete!) am Samstag, da nahmen wir nur den Sohn mit ins Cafe. Im Moment ist ja das große Thema, daß all diese take-out-cups nicht ins Recycling gehören, obwohl gerade dieses Cafe das Zeichen dafür auf ihre cups gedruckt hatte. Das Thema ist nicht neu, das habe ich von Greenpeace nun schon vor Längerem gehört, aber diese Woche kam das Programm dazu im TV. Hugh Fearnley Whittingstall treibt sowas ja zur Weißglut...zurecht.


Belgian Chocolate Creamy Cooler

Dabei geht es nicht um die hier, sondern um die "scheinbar"-Pappbecher, die innen mit Plastik verschweißt sind (zwecks heißer Flüssigkeit und so) und die sich nicht trennen und nicht verhäckseln lassen. Obwohl die Cafeketten auf ihren Webseiten gerne was anderes behaupten. Es gibt in GB nur eine Firma, die die wirklich recyceln kann und die hat nicht die Kapazität für die Mengen.
Ich kann mich nicht erinnern ob ich je so eine hatte...wir sitzen eigentlich immer im Cafe, mit Keramikgeschirr - oder diesen "eindeutig"-Plastikbechern. Wobei die auch wiederverwendbar sein könnten. Daheim auswaschen? Warum nicht?


Pineapple & Coconutwater

Dabei gibt es cups, die einen "Plastikeinsatz" haben, der einfach herausgenommen werden kann beim Recyceln, noch dazu produziert in GB. Warum nehmen sie nicht die? Denn bisher landen all diese Dinger in den Recyclingtonnen, weil die Konsumer den Firmen glauben. Neuerdings will Starbucks den Kaffee billiger verkaufen wenn jemand eine Keramiktasse "to go" mitbringt zum Füllen. Davon habe ich einige im Schrank stehen! 
Nur brauche ich die nicht wenn ich immer im Cafe sitze.



Die Arbeit danach war wie erwartet: Ich habe wieder früher angefangen, weil Kollegin Margaret an dem Tag arbeitete - und sie , obwohl sie allein war, hatte all ihre Arbeit erledigt! Dachte ich mir schon. Deshalb habe ich für den Samstag zugestimmt. Für die anderen würde ich das gerade nicht tun, aber für Margaret komme ich jederzeit früher. Und so nebenbei habe ich auch wieder die Überstunden angehäuft im August - aber die suche ich mir aus!

No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...