Friday, 16 September 2016

Autumn Skies over Stirlingshire






Fast schon wieder der halbe Monat vorbei? Kaum zu glauben wie schnell das geht! Unsere gehäuften Termine helfen nicht. Wir warten auf die weiteren der Kinder, die noch vereinbart werden müssen, drei Zahnarzttermine stehen an, der Hund mit seinem Gewächs am Bein, dessen Biopsien glücklicherweise nicht als "K" zurückkamen aber diese Zyste sitzt tief im Ellbogengelenk, eine Woche Ferien damit die Schule umziehen kann, Termine des Mannes, Überstunden, Schichten des Tochterkindes...wir jonglieren, und bisher - toitoitoi - klappt das ganz gut. 





Ich bereite so nebenher den "internen Umzug" vor - bevor das Tochterkind studieren geht nächstes Jahr braucht sie nicht nur fast einen kompletten Singles-Hausstand, sie sollte auch allerlei Krempel loswerden den sie nicht behalten will, denn wenn sie fort ist zieht der Sohn ins große Zimmer. Nun haben wir erstmal neue Bettdecken geholt für beide und werden den alten Kram los (13.5 tog, für Frostbeutel). Die Kissen habe ich auch schon auf dem Plan stehen. Und fünf Tüten voller Zeug, das weggegeben werden kann.
Neue Betten, neue Möbel, neuer Wandanstrich, neue Teppiche,...





Nicht nur in den Jugendzimmern - das Wohnzimmer braucht nun auch einen neuen, nachdem der alte zu einer Studie vergangener Krankheiten des Hundes geworden ist...die letzte Woche hat er ihn dann auch noch vollgeblutet...
Und dann bereite ich natürlich auch so langsam das "Jahresende" vor. Ein Transfer wartet gerade auf ein Bügeleisen und vier Personen sind "abgehakt" und drei weitere "angefangen". (Wenn frau einen veganen Stocking und Adventskalender füllen soll braucht das eine längere "Anlaufszeit"!) :))






No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...