Wednesday, 5 October 2016

"And the Award for Customer Services goes tooo..."





Wir haben vorübergehend unseren Parkplatz verloren - das Council gräbt gerade sämtliche Nebenstraßen auf und teert sie neu. Es sind so schon nicht genügend Parkplätze für alle Anwohner - nun machen sich die Autos auch noch alle in der Nachbarstraße breit...die werden sich bald revanchieren, schätze ich - sobald die Bauarbeiter hier fertig sind und dort weitermachen. 
Die Straßenbeleuchtung müssen sie auch auf die Reihe bringen, unsere funkelniegelnagelneuen Laternen sind zwar dekorativ aber nicht angeschaltet und es wird reichlich finster inzwischen! Der Mann ruft immer wieder an, nur tut sich bislang herzlich wenig in der Beziehung. Was nützen uns die wenn sie kein Licht geben???








"Supergran" ließ mich natürlich auch nicht ungestraft davonkommen. Heute sollten ihre Neuanschaffungen geliefert werden - und gestern hat sie die Meinung geändert und wollte doch lieber was anderes. Wenn die Fachverkäufer dachten daß die letzten 45 Minuten Diskussion mit ihr anstrengend gewesen seien hat sie sie eines Besseren belehrt. Sie mußten die Lieferung auf den letzten Drücker stoppen, die Bestellung und sämtlichen Papierkram ändern und eine neue Lieferung arrangieren - der erste Teil kommt nun morgen, der zweite erst nächste Woche. 
Bis ihr etwas anderes einfällt. 
Und weil sie das auf den letzten Drücker wollte mußten wir mit - zur "Verstärkung".






Und um ihren Kram zwischenzulagern.






"A womans' prerogative" und all das. Der Mann hat mich im Übrigen geradezu mitgeschleift, weil er allein wohl zwischendurch die Fassung verloren hätte. Zumal wir selbst genug im Terminplan stehen hatten und sie äußerst kurzfristig dazwischengezwängt wurde. Dafür kann das Auto nun eben statt gestern erst am Samstag wieder in die Werkstatt, dieses Mal für einen Sensor.
Kaum daheim wurde der Junge ins Auto "verladen" und ärztlich begutachtet, das Laptop des Tochterkindes hat am Freitag eine Dosis Kaffein nicht so gut vertragen und kam ebenfalls zur Begutachtung und überhaupt wurden wir am Nachmittag drei Städte weiter erwartet...








No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...