Friday, 4 November 2016

Time poor


Die Termine sammeln sich erbarmungslos zwischen Arzt, Apotheke, Zahnarzt, Physio, Arbeit, Tutorin, e-Kursen, Überstunden, Haus, Vorbereitungen, einer Konsultation meines Arbeitgebers, Assignments,... Vorgestern habe ich in 15 Minuten zwischen Terminen kurz irgendeine Steppjacke gekauft weil wir zufällig vor einem Geschäft standen, ohne lange nachzudenken oder auszusuchen. Weil es nötig war aber ich sonst keine Zeit hätte.  




Der Junge ist in der entgegengesetzten Situation - er verläßt selten sein Zimmer, ißt kaum, lebt von Suppe und hustet tief aus dem Brustkorb heraus, mit dem dazugehörigen Muskelkater und Blut. Und ich kann nichts tun, weil das aus der Lunge kommt...die Antibiotika helfen (noch?) nicht, er wacht meist mit rasenden Kopfschmerzen auf und so langsam geht ihm die Energie aus. Ich schleppe Wasserflaschen und Essen an sein Bett damit er nicht erst aufstehen muß und sich etwas holen, flöße ihm Suppe ein wenn er mal welche will und höre mir sein Husten an, während ich den ganzen Tag lang wasche.




Und das nächste Assignment nimmt monströse Ausmaße an - das scheint endlos! Bis Ende November muß auch das fertig sein.

No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...