Friday, 16 December 2016

It is the season



Mir scheint meine Tutorin hatte sich eine ruhige Zeit gewünscht über Weihnachten und Neujahr, denn sie ist verschollen...an sich war ausgemacht daß ich mein nächstes assignment aussuche für die "staade Zeit"! Ich hätte nichts gegen eine ruhige Zeit, nur sieht mein Arbeitgeber das anders - der setzt mir neben diesem Ganzjahres-Kurs her nach wie vor jede Menge e-Kurse vor damit mir nicht langweilig wird. Und hätte die 12 Monate auch gern auf 9 reduziert...als ob das den geringsten Unterschied machen würde! Das erledige ich ohnehin in meiner "Freizeit"! Das beeinträchtigt die nicht im Geringsten. 
Ich warte auch nach wie vor darauf daß das letzte assignment angerechnet wird, obwohl sie am Telefon sagte daß das "brilliant" sei...das ist die "amerikanische Schule der Motivation", scheint mir - alles übertreiben.



Ansonsten schleppten wir uns zu den Hausärzten...oh, von wegen, wir haben ja schon Glück überhaupt einen der Doktoren dort zu sehen - unser Hausarzt ist so heißbegehrt (weil gut) daß sich alle um seine Termine reißen und morgens um 8 Uhr die Schlacht am Telefon beginnt...9 Minuten später sind dann nur noch zwei Termine mit Anderen zu haben, er ist komplett ausgebucht. Wehe dem der einen Notfall hat! Und ich trabte dann eine Stunde später prompt nochmal hin für den Zahnarzt einen Stock höher. Das füllt den Vormittag auch...
Und der Mann und ich haben heute eine "Verabredung" mit seiner Tante auf ihrer letzten Reise.




No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...