Wednesday, 4 January 2017

Meilensteine





Das neue Jahr kam mit Frost und Sonnenschein - und einem Besuch der Firma, die unsere Solarzellen installiert hat. Das ist wegen der fälligen Wartung des Stromzählers. Sie sehen sich die Hausdächer vom Süden aus auf Satellitenfotos an um zu sehen ob sie geeignet sind, aber die Wartung selbst geht dann doch nicht "ferngesteuert", auch wenn die Elektronik für die Solarzellen in unser Wlan eingestöpselt ist und sie notwendige Signale darüber schicken, üblicherweise. Vielleicht war es ihnen zu sonnig das letzte Jahr über, im Vergleich zu vorher oder woanders...der Zähler tickt munter weiter, sobald wir direktes Licht haben - aber deswegen nahmen wir ja die dunklen Solarzellen, weil sie mehr Licht "einfangen".
Da schließt sich im Übrigen auch ein Kreis denn mein Schwiegervater hat vor der "Jahrhundertwende" selbst Solarzellen verkauft, da waren sie nur noch nicht so effizient. Oder gefragt.





Das Tochterkind, kurz vor ihrem 18. Geburtstag und der Volljährigkeit, begrüßt inzwischen auch den Wandel. Bislang hätte sie sich noch gern verkrochen bei dem Gedanken in 8 Monaten auszuziehen und auf sich allein gestellt zu sein, aber langsam scheint sich ihr eine neue Welt zu eröffnen...Letzte Woche war sie mit Bex in der Stadt und kam mit Einkäufen heim, die sie sonst mir aufgedrängt hätte und als nächstes steht der Friseur auf der "Hitliste": Weg mit dem Alten, her mit dem Neuen. 
An Neujahr saß sie aber trotzdem noch da und war ganz geschockt, weil eine You-Tuberin, der sie folgt, sich "revanchierte" und ihrerseits nun ihr auf "Goodreads" folgt...in ihren Worten: "It's pathetic how happy this just made me!"   






No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...