Tuesday, 14 February 2017

Staying in is the new going out


Do you forgive us for changing the furniture then?
"ALL mine now!"


Oder so ähnlich. In Wahrheit liegt es natürlich daran daß ich dieses assignment zu schreiben habe und das so endlos dauert mit den ständigen Wartezeiten. Inzwischen bin ich bei den Referenznummern angekommen - und die erfordern dann wieder "Extra" im Text, weil einige noch nicht abgehakt sind. Wie gesagt: Endlos. Jedes Mal wenn ich denke daß ich fertig bin taucht mehr auf. Dieses Mal habe ich das allerdings ausgedruckt bevor es vollständig ausgefüllt ist, das erspart mir die Nummern zigmal verschieben zu müssen.
Nur um mir die Zeit zu verschönern fing gestern auch einer der Rauchmelder an zu piepen, die hier Vorschrift sind. Ich bat den Mann sich den anzusehen. In seinen Worten sei der in das Elektrizitätsnetz verkabelt und er würde den nicht anfassen. Hmm. Warum piept er dann? Denn den hatten wir schon vor Jahren zerlegt und der äußere Teil war nicht mehr angeschlossen. Er murrte daß er den äußeren Teil gar nicht mehr finde...ich ging selber und ein einziger Handgriff genügte und ich hatte den in der Hand und reichte ihn ihm. Mit der Frage warum der blinke und piepe, da müsse doch eine Batterie drin sein. Er versicherte mir daß der keine Batterie habe da das ja Elektrizität verwende. 
Und als er den dann öffnete? 
Genau: Eine Batterie.


The dog meanwhile...

No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...