Friday, 9 August 2013

Augenblicke


Gestern war ich die verblüffte Empfängerin einer "guten Tat", oder eines Aktes von "random Karma". Sonst bin eher ich es, die eine Tüte voller Popcorn mit "Iß mich!" beschriftet wo stehen läßt oder Gutscheine verteilt, die ich nicht verwenden kann...Als ich meine schwere Einkaufstasche in Richtung Bus nach Hause hievte, drückte mir ein etwa 40jähriger aussteigender Mann in Lederjacke und flachem rotgefärbtem Mohikaner seine Wochenfahrkarte in die Hand, die noch bis Sonntagnacht gültig ist: "Maybe you can use this."


In der Tat kann ich die verwenden, um kostenlos nach Glasgow und zurück zu fahren so oft ich will. Es wäre ja fast eine Beleidigung, daraus nicht das Beste zu machen. Ich habe nach wie vor einige Punkte auf meiner Liste zu fotografierender Orte, seien es Gebäude oder bemalte Fassaden. Und ganz im Geiste der Geste werde ich ein Buch mitnehmen und es irgendwo liegenlassen für eine/n neue/n Besitzer/in: "Take me home & read me!"


Dies ist ein kurzer Einblick in unsere letzten Ferientage, die ich damit verbringe Schulsachen zu besorgen. Und nun tauche ich wieder eine Weile unter und gewöhne mich an Windows 8 auf meinem neuen Laptop...so'n Sch...

1 comment:

  1. Wie gerne wuerde ich mich auf die naechste Woche wieder beginnende Schulzeit vorbereiten... Stattdessen kaufe ich Waeschestaender und -korb, neue Handtuecher und Kuechenausstattung fuer Kind Nr. 2 :( schluchzzz. Ich bin noch nicht bereit dafuer...
    Liebe Gruesse von "um die Ecke",
    Nessie

    ReplyDelete

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...