Wednesday, 13 December 2017

T'is the season to be jolly

Klüngeln sie deshalb pärchenweise zusammen?

Ehekrach

"Confirmed Bachelor"

"We need to talk!"

Tuesday, 12 December 2017

Blogmas meets 12 in 12

Ausgepackt: Die Nähmaschine

fertiggestellt

und versandfertig gemacht - die letzten zwei...

Und hier treffen sich Blogmas und 12 in 12 - es geht Dienstags weiter:

Morgenhimmel, - 8 Grad Celsius

Mein Frühstück, ein Doppelmoccha

Das 12. Türchen: Gewürzte Feige und Seesalz-Karamell
Praline


Die Katze rächt sich - seit Wochen frißt der Hund ihr Futter sobald er Gelegenheit dazu hat
(üblicherweise wenn der Mann seine Türen nicht zumacht, ihr Futter ist in der Küche).
Heute fraß sie erstmals seins.

Die letzten zwei vor Ablauf der Versandfrist zur Post tragen.
 
Briefe und Päckchen: 13. Dezember


damit er noch genügend Zeit hat zum Ausliefern.


Dort gleich ein Mini-Baguette mitnehmen für mein Mittagessen vor den Überstunden.

Es gibt "Cullen Skink", Kartoffel-Räucherfisch-Suppe.
 
Dann geht es mittags in die Arbeit für das Weihnachtsessen der Bewohner.


Am Spätnachmittag wieder daheim stelle ich die neuen Weihnachtskarten ins Regal
und die Portion vom Weihnachtsessen in den Kühlschrank, die ich dem Mann mitgebracht habe.
Denn am Abend geht es auch noch zum Elternabend des Jungen...


Und mehr "Tagwerk" sammelt wieder einmal Caro.

Frrrrrosty

 





Sieht harmlos aus verglichen mit dem Schnee im Schwarzwald, aber es ist eisig kalt. Da die Briten sich einfach nicht helfen können nennen sie das nicht "Winter", nein, für sie muß das ein "arctic blast" sein, wenn sie schon sonst nicht mithalten können bei Hurrikanen und Hitzewellen. Den Mann nervt es endlos wenn sie wieder verkünden daß Schottland gerade kälter sei "als Mount Everest". 
Nichtsdestotrotz ist es nicht ideal wenn ausgerechnet jetzt die Heizung ausfällt. Wie bei der Schwiegermutter. Die mit Wolldecke und zwei Wärmflaschen auf dem Sofa saß als der Mann ihr unseren kleinen mobilen Heizer brachte.







Wartung? Verschleiß? 
Nein, ihr Boiler ist brandneu und wurde vorletzte Woche erst installiert! Wie gut daß wir den Heizer herumstehen haben. Der ist sonst in der Küche, weil die aus uns unerfindlichen Gründen nicht beheizbar ist. Die Architekten dachten sich wohl daß man da einfach die Ofentür offenstehen lassen...? 
Und da wollen sie uns immer einbleuen daß der Ofen "nicht zum Heizen des Raumes verwendet" werden solle! Ts!
Das verkraftet der Mann im Übrigen auch nicht so gut wenn er morgens nach der ersten Tasse Kaffee schon bei seiner Mutter 'reinschauen muß. Aus Gründen. :))








Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...