Monday, 2 February 2015

Good hair day


Zwischendurch waren wir wieder im Cafe für ein schnelles Mittagessen, während wir auf den Sohn warteten der seine Haare geschnitten bekam. Und (vermeintlich) so ganz ohne elterliche Argusaugen unterhielt er sich doch tatsächlich mit der jungen blonden Friseuse...wenn er uns gesehen hätte wäre sie dem stummen "treatment" zum Opfer gefallen! Mann hat's nicht leicht...
Er bekam auch etwas zu essen, keine Sorge - das suchte er sich dann selber aus, was und wo.




Der Mann (Vater) kam gar nicht darüber hinweg wieviele exotisch gefärbte Frauenschöpfe er an diesem Nachmittag vorbeiflanieren sah - von Grün und Hellblau über Silbern bis zu Purpur mit dunkelblauen Strähnen. Das Rot fällt da gar nicht mehr auf! Ich habe ihm nicht verraten daß ich mir seit geraumer Zeit überlege, die Haarspitzen in einer Kontrastfarbe zu färben...wer weiß, "demnächst auf diesem Kanal"?



No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...