Monday, 31 March 2014

This week we will be mostly...

                               
                                                                               helping CARE.

Muttertagsausflug
















Sunday, 30 March 2014

Feierabend?


Da bin ich nun daheim von der Arbeit, aber mein Tag ist noch lang nicht zu Ende, es wartet schließlich Wäsche auf mich die noch erledigt werden sollte - damit die Kinder nicht "ohne" in die Schule gehen müssen. Und dabei habe ich es mit solcher moderner Metallkunst zu tun: Das ist mein Kleiderständer in seinem aktuellen Zustand. Wohin nun mit all den nassen Klamotten, die aus der Trommel kommen? Mann dachte bisher überhaupt nicht darüber nach, an ihm ging diese Frage komplett vorüber...


Vielleicht muß ich ihn morgen Abend mal auf die Wäsche ansetzen - denn wenn er das Problem hat, geht das dann schnell mit der Lösung - sprich: Einem neuen Kleiderständer! ;))

Muttertag

Field of light
Das Field of Light in St. Andrews Square in Edinburgh, Foto: BBC News online

Wir haben heute Muttertag hier in Schottland und die einzigen meiner Kinder, die mich morgens schon freudig begrüßten waren Hund und Katze. Aaahh, Teenager! Das Tochterkind kam etwas später mit einem "Happy Mother's Day, mother" ins Wohnzimmer, doch der Junge ist an seiner Matratze festgewachsen. Schlaf ist in seinem Alter eine Frage von Leben und...na, einigermaßen erträglicher Stimmung. Kennt bestimmt jede/r mit einem männlichen Teenager im Haus.
Wir gehen später mit meiner Schwiegermutter Mittagessen (sie fragte letzte Woche schon nach) zum Muttertag - bis dahin wird auch der Langschläfer auf sein. :)) 

Saturday, 29 March 2014

Alternative Wochenenden


Ich bin dieses Wochenende etwas eingespannt - die Arbeit hat mich bereits für Montag wieder "bestellt", aber dann kann frau die "Oldies" ja nicht allein lassen, nicht wahr....der Mann stöhnt zwar jedes Mal, aber daran muß er sich eben gewöhnen. Die Kinder tun ihm ohnehin den Gefallen, mit ihren Freunden unterwegs zu sein - da hat er den Samstagmittag ganz für sich und den Hund und ich koche gar das Curry vor, das er dann nur aufwärmen muß. Wozu also das Stöhnen? 


              Über die Bezahlung für die Überstunden beschwert er sich danach schließlich auch nicht!  ;))

Archiv - Samstag







Novemberregen über dem Moor

Friday, 28 March 2014

Fun Friday

Marzipancroissant





Dieser Briefkasten ist eine Antiquität - "G R" steht für "George Rex", König George VI, von 1936 - 1952. Er ist mindestens 62 Jahre alt...

Ich mache heute Abend Überstunden, der Mann war nicht so begeistert als er davon erfuhr, aber der Kühlschrank ist gefüllt mit Dingen die er nur aufwärmen muß für die Kinder. Ich springe für eine Kollegin ein, die mit einem verletzten Fuß krankgeschrieben ist. Ich nehme besser Schmerzmittel bevor ich anfange, denn mein Fuß schmerzt seit ein paar Tagen beim Auftreten...was kein Mensch glauben würde! Ist das ansteckend?
Wir haben vorgestern auch wieder einen Kleiderständer geliefert, er brach unter dem Gewicht der Kleidung meiner Tochter zusammen! Fun and games, wie immer...ich wundere mich nicht mal mehr. Mein Eßzimmer sah gestern aus wie das Hinterzimmer eines 2nd-hand-Ladens, in dem wir uns kaum umdrehen konnten ohne eine Kleiderlawine auszulösen. 

Thursday, 27 March 2014

A taste of gadget geekery


Darf ich vorstellen: Mein neuestes Spielzeug, der Maginon FS-500 Film Scanner für Dias und Negative. Damit werde ich all unsere Negative digitalisieren in den nächsten Wochen (Monaten?). Im Laufe der Jahre sind viele in ihren Fotorahmen oder Alben leicht vergilbt und so kann ich die nicht nur "retten", ich kann sie auch nachträglich bearbeiten - was vorher nie möglich war.


Zudem sind sie dann dreifach gesichert, als Originale, auf dem Computer mit online backup und auf dem externen harddrive. Da kann doch fast nichts mehr schiefgehen...? 


Wie immer man es auch nennen mag - "IRL" (= in real life), "analog" oder "das Leben 1.0" - , die vergangenen Jahre werden bald digital verfügbar sein. Sooo viele schöne Fotos die bisher nur wenige Menschen sehen konnten, weil sie dazu physisch anwesend sein mußten oder Kopien brauchten!


Wednesday, 26 March 2014

A Night Out


Der Mann und Kind Nr.2 spielen seit ein paar Wochen die Lotterie ihres Fußballvereins und letzte Woche gewannen sie £45,45. Der Mann beschloß, daß wir die verfuttern...Unsere Pizzeria scheint sich in unserer Abwesenheit in einen Diner zu verwandeln - doch mit solchen neuen Gerichten auf dem Menü ist das willkommen!



Eine Kreuzung aus Hot Dog und Pizza? Voila, die "New Yorker"!


Komplett mit Kaugummikäse! Das war ein guter Abend. Sie können gern öfter gewinnen! :)) Und der Chef kann gern öfter für das Abendessen sorgen. Bei uns bleibt immer genug für den nächsten Tag übrig. Mmmmhhh, lecker!


Tuesday, 25 March 2014

On the Road

Ochils, Clackmannanshire


Airth Castle

Schneebedeckte Gipfel am Horizont

Unbekanntes Gemäuer vor herrschaftlicher Kulisse



Lichtspiele über Grangemouth


Airth Castle



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...