Friday, 17 April 2015

Abendstund' tut Gutes kund



Nein, an mir ist keine Poetin verlorengegangen...definitiv - räusper*. Der Mann saß nur gestern Abend in seinem Sessel und las auf seinem Smartphone, daß unser freundlicher nicht-örtlicher "Discounter" das wundersame Wagyu in Burgerform verkaufe...und da ging er letztes Mal leer aus, alles ausverkauft und anderweitig gefre**en! 
Sprach ich, Abendessen kochend und "Discounter"-erfahren (da das ein deutscher ist): "Da mußt Du schon jetzt gleich losfahren, wenn Du noch welche finden willst."




Er aß erstmal. Und fuhr danach erst los, mit mir im Schlepptau. Und fand gähnende Leere im Kühlregal. Kein 100% grasgefüttertes schultermassiertes japanisches Wunder-Wagyu! Also gleich mal Frustkauf von 100% nicht-japanischen "tattie scones" (=fritierte Kartoffelpfannkuchen der nicht-süßen Art). 
In die zweite nicht-örtliche Filliale im selben Ort ging er schon gar nicht mehr rein, da wurde ich allein losgeschickt. Und hatte eine kleine Unterhaltung mit dem Universum ("nur eine einzige übrige Packung!") - Resultat? Eine einzige übrige Packung. Yeah! 
Nun muß ich das nur noch gebührend verhunz...sorry, zubereiten...




                                           Müssen wir das dann mit Stäbchen essen?

No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...