Thursday, 30 April 2015

Escapism


Oh, das Wetter ist grauslig zur Zeit - wenn es nicht regnet, dann hagelt oder "schneit" es und ist reichlich kalt. Kalt genug für Winterstiefel. Die nun erstmals Wasser reinlassen...und einige Autofahrer legen es auch darauf an, Passanten zu "duschen"...
Das Tochterkind geht morgens in die Bücherei und trifft sich da mit einer ganzen Gruppe aus der Schule zum Lernen seit Montag. Am Dienstag hatten die Bibliothekarinnen ihnen prompt eine Reihe großer Tische herbeigeschafft von irgendwoher, das ist doch nett! Ich weiß nicht wieviel einige der Mädels da schaffen - gewisse "Kombinationen" führen doch zu einer Menge Gealber -, aber vorbeischauen werde ich nicht, selbst wenn der Mann zu gerne Details wissen würde. Heute hat sie ihre erste Prüfung, Grafik (am Computer).



Der Hund hat seinen Kurs an Antibiotika hinter sich, die Wunde verheilt ganz gut aber wir sollen ein Auge darauf behalten. Nun muß er nochmal hin für Impfungen und zum Wurmen...das läppert sich mit der Zeit! Teure Fellnase! Lernen tut er auch nichts davon daß er gebissen wird. 
Ich warte auf besseres Wetter, in dem ich die Kamera benutzen kann: Die Zeit der Bluebells ist da und wenn ich da näher 'ran möchte hätte ich gern trockenen Boden unter mir...zum auf-dem-Bauch-robben ist es gerade etwas kalt. Ganz abgesehen davon daß der Mann an mir verzweifeln würde wenn ich voller Matsch heimkäme...(soll schonmal vorgekommen sein -*hüstel!*)



No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...