Tuesday, 14 April 2015

Softly, softly catchy monkey


Das Tochterkind hatte Hüttenkoller nach einer Woche Husten und Heiserkeit und Gepauke. Sie wollte zu einer Freundin gebracht werden und geht auch erstmals seit über zwei Monaten wieder zu den Pfadis - weil sie die Details des Zeltlagers am Wochenende herausfinden sollte...Da haben wir den Jungen aus dem Bett gezerrt und ins Cafe geschleppt. Auf daß außer dem Arztbesuch und der Hausratsversicherung auch noch etwas anderes stattfindet. Wobei sie uns die umsonst mit der Gebäudeversicherung nachgeschmissen haben.



Das ist uns dann auch recht...und nachdem der Mann uns dort 15 Minuten "irgendwohin!" geschickt hat während er Tee kaufen ging, habe ich den Sohn auch ganz vorsichtig ans Kleidungkaufen herangeführt - er hat nach wie vor keine neuen Jeans (seit letztem Sommer), weil er die ja anprobieren sollte und nicht Muttern "auf Verdacht" schicken kann! Nun hat er sich mal ein T-shirt für den Sommer ausgesucht und ist nicht dabei im Boden versunken. Vielleicht können wir uns beim nächsten Mal vor eine Umkleidekabine stellen (er muß ja noch gar nicht reingehen)...



No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...