Sunday, 1 November 2015

Deeper into Machrie Moor

1 km weiter vom Hügelgrab ins Moor: Die Ruine von Moss Farm


In neolithischer Zeit standen hier Ringe aus Holzpfählen, der größte hatte 50 Pfähle mit einem höheren
 inneren Ring in Hufeisenformation

In der Bronzezeit (1800 - 1600 BC) wurden sie ersetzt durch:

Erster Steinkreis



Zweiter Steinkreis, der Rest der Steine ist im Moor begraben




Dritter Steinkreis



Der höchste der Steine ist über 5m hoch




Die beiden Mühlsteine des dritten Kreises












Die Steinkreise hatten eine astronomische Funktion in Relation zu den Sonnen- und Mondphasen.
Sie sind auf eine Spalte in der Skyline ausgerichtet wo Machrie Glen sich gabelt.
 Am Mittsommermorgen geht dort die Sonne auf.

Vierter Kreis

Fünfter Kreis im Hintergrund



"Suide Choir Fhionn" auf der Hügelkuppe über den fünf Steinkreisen. Dies ist ein doppelter Steinkreis,
 "Fingals Cauldron Seat" genannt nach dem legendären Krieger, der angeblich seinen Hund Bran
 am äußeren Kreis festband und auf dem inneren Kreis eine Mahlzeit kochte...(er war ein Riese).

"Fingals Cauldron Seat"


Standing Stone, dem ersten (s.u.) im Moor gegenüberliegend



No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...