Tuesday, 1 August 2017

Zurück im Hamsterrad


Kaum stand ich 10 Minuten in der Arbeit an meinem ersten Tag nach dem Urlaub fragte meine Vizechefin mich schon nach Überstunden für die nächsten drei Samstage. Das hat ja nicht lange gedauert! Am Ende der Schicht schätzte ich mich glücklich daß ich nicht hier war in den letzten Wochen: Da gibt es offenbar wieder ein Problem zwischen denselben zwei Kolleginnen wie immer...und alle sind sie beteiligt, bis zur Chefin - hell no, damit will ich nichts zu tun haben! Ich halte mich da raus. Und die Oldies ergriffen die Gelegenheit mir z.B. Pfefferstreuer zu überreichen mit dem Kommentar: "Der sollte geputzt werden, der sieht schon seit Tagen so aus!" Oder überreichten mir kleine Geschenke. Eine ging an mir vorbei und rief mir zu daß sie mich vermißt habe. 
Dicke Luft hier in den vergangenen Tagen? :D
Ich habe mir danach erstmal zwei Johannisbeer-Büsche gekauft, schwarze und rote. Wenn der Niesel aufhört kommen die in den Garten neben die Walderdbeeren, die sich wild vermehren. Die Tomaten schaffen es ja fast nicht bis zum Reifwerden bevor sie bereits gegessen werden...der Mann wartet scheinbar nur bis ich Abends ins Bett gehe, dann schlägt er zu! Und das Tochterkind hat ihr Studentenwohnheim bestätigt bekommen, direkt hinter den Unigebäuden am Sally Square. Näher geht nicht - perfekt. 

No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...