Friday, 16 May 2014

Es grünt so grün...





Nachdem die "IT Crowd" die Computer auf Zack gebracht hat (remote access und alles!) spinnt nun unser neues (!) Telefon genauso wie das alte. Aber bevor ich mich über irgendwas aufrege, gehe ich lieber in der Wärme spazieren. Scheinbar hatten die Wetterfrösche mal recht mit ihrer "Hitzewelle". 







So zwischen kräftigen Windböen und Pollen galore hat mein rechtes Auge eine munter tröpfelnde Zeit, doch das nehme ich in Kauf. Ab und zu wischen und hoffen daß die Fotos nicht zu verschwommen werden ist mein Motto...:))





Ich kann mittlerweile meine drei Paprikasetzlinge einpflanzen, in der Sonne werden sie wachsen und gedeihen wie in einem Gewächshaus. Die Wäsche darf auch endlich nach draußen und ich habe sie schnell genug trocken im Schrank um meine Spannbetttücher färben zu können - weil endlich mal die Maschine leer ist! Die liegen nun seit Monaten hier und warten. 


"Gepflegtes Wohnen"




Und meine alten (alpinen) und neuen (Elsanta) Erdbeeren zeigen schon die ersten Fruchtansätze! So soll es sein! Wir dürfen ruhig auch mal etwas von der Sonne abbekommen hier im Norden. Selbst wenn ich dann in einer aufgeheizten Sardinendose (=im Zug) zur Fortbildung muß nächste Woche.





No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...