Friday, 9 October 2015

Back to the Georgians



Ich habe mir selbst Tageslicht und frische Luft verordnet und wanderte am Vormittag in die Bücherei, um ein Buch abzugeben. Die gelben, orangen und roten Blätter haben mich auch postwendend aufgeheitert - die leuchten so herrlich wenn das Licht durch sie durchströmt. Ein Geschichtsprogramm auf BBC 4 gestern Abend tat noch das Seine dazu - Dr. Lucy Worseley über die Geschichte der romantischen Literatur. In GB, natürlich, aber es stört mich überhaupt nicht, mehr über die Inspiration für - z.B.- Jane Austen zu erfahren!



Nun muß ich natürlich "Evelina" von Frances Burney und "Pamela" von Samuel Richardson aufspüren..."Sense and Sensibility" macht nun auch ganz anderen Sinn als vorher! Ganz zu schweigen von "Northanger Abbey". Das Tochterkind fragt ohnehin nach mehr Klassikern auf dem Kindle, sie hat Silvia Plath gelesen und Virginia Woolfs Gesamtwerk, Wilkie Collins und Jane Austen und ihr steht der Sinn nach viel mehr davon. Ich begebe mich auf die Suche nach den kostenlosen e-books vor dem Wochenende und dem Urlaub.
("Evelina" habe ich nun bereits auf das Kindle hochgeladen!)



No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...