Friday, 23 January 2015

Brain freeze?


Der Winter hat uns im Griff, die Minustemperaturen sind zur Zeit Dauerzustand, ebenso wie die kalten Füße. Das hat unerwartete Auswirkungen bei manchen Mitmenschen...Ich war in der Stadt für Besorgungen und auf dem Heimweg ging ich an einer Bushaltestelle vorbei (nicht meiner), an der ein Bus mit offenstehender Tür geparkt war. Der Fahrer tigerte auf dem Gehweg nebenan hin und her und brüllte in sein Handy. Hat ihm jemand erklärt wie die funktionieren und daß er nicht bis zum Rezipienten schreien muß??? 



Solange ich in Sicht war drosselte er seine Lautstärke, aber kaum war ich außer Sicht konnte ich der Unterhaltung problemlos bis zur nächsten Bushaltestelle folgen. Ich und jede andere lebende Person im Umkreis, inklusive aller Anwohner der Straße. Tut sich ja sonst nichts...Ob er sich mit solchem Blutdruck hinter das Steuer setzen sollte? Oder macht er danach Jagd auf kleine alte Frauen die die Straße überqueren? So zur Stressreduzierung?



                  Milchreis mit Zimt und Muskat ist wunderbar geeignet zum Aufwärmen kalter Knochen...

No comments:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...